Margret Leitz

Info

Margret Leitz,  Jahrgang 1951,  kam 1981 zurück nach Überlingen. Damit ging ein Kindertraum in Erfüllung, in dem Ort zu leben, aus dem ihre Vorfahren stammen. Für sie kommt viel kreative Kraft aus dieser Stadt und der Region.

 

1978      begann sie mit der Fotografie  unter Anleitung des bekannten Leica-Fotografen Werner Köntopp, Gelsenkirchen

1979      und  1980 erste Gemeinschaftsausstellung in Herne und in Gelsenkirchen

2003      nach langer Kinderpause wieder erste Arbeiten und Mitgliedschaft im Fotoclub Überlingen

2005    Einzelausstellung in Hausen a. A./Zürich 

2005    Fotoprojekt  Kinderfotografen im Montessori Kinderhaus mit einem Beitrag zur „Entente florale“

           - Schulbuchillustration  für das bayerische Religionslehrbuch

           - Gemeinschaftsausstellung mit dem Überlinger Fotoclub

 

2009 Ausstellung Aller Art Kunst und Werk  " Grafitti am Atlantikwall"

2010 Ausstellung  Aller Art Kunst und Werk, Heiligenberg  " Eiszeit"

2013 Sonderpreis: Bestes Foto der Veranstaltung Fototage Oberschwaben-Bodensee (FOB)

Bildergalerie