Uwe Flechsig

Info

Meine erste Kamera, eine Bella Bilora. bekam ich von meiner Mutter, anlässlich eines Schulausfluges 1958 nach Köln, geschenkt. Ab dieser Zeit wurde daraus eine Fotomanie. Später erwarb ich eine Retina Reflex. Zur damaligen Zeit nicht gerade billig. Diese war dann lange Zeit mein ständiger Begleiter.

Die Bella Bilora und die Kodak Retina waren dann auch der Grundstock zum Fotoapparate sammeln. Diese Leidenschaft habe ich bis zum heutigen Tag.

1973 gründete ich den Fotoclub in Überlingen.

1976 erschien das Buch "Tante JU", alles über die JU 52 von Bruno Lange aus Überlingen. Alle darin enthaltenen Original Fotos wurden von mir aufbereitet (Kratzer, Flecken, Knicke usw.entfernt) und abfotografiert.

So entstanden auch die Bücher:" Die Geschichte der I. und II. Gruppe des Jagdgeschwaders 52", des Schriftstellers und Historikers Bernd Barbas aus Überlingen. Gleichzeitig erschien 1988 das große Heimatbuch von Steißlingen. Die meisten darin enthaltenen Fotos in Farbe und Schwarz-weiß wurden von mir, mit einer Pentax K gemacht.Eine Zeit lang befasste ich mich mit Werbefotografie, unterschiedlicher Art. Meine heutigen Themenschwerpunkte: Reisefotografie, vorwiegend USA, Südfrankreich und Dänemark, unsere Gartenvögel und Schmetterlinge.Meine momentane digitale Ausrüstung: Nikon D8o, Nikon D90, mit den Objektiven AF Nikkor 70-210mm, Sigma Macro 70-300, Sigma Macro 1:2,8 105mm, Nikkor 18-135.

Bildergalerie